Die Nacht ist mein Freund, Teil 1

Die düstere Anti-Utopie mit realem Hintergrund, vor der uns der Flaschenpost-Artikel Auf dem Weg in die orwellsche Dystopie warnt, veranlasste mich eine kleine Strecke auf diesem Weg in die Zukunft zu gehen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufklärung, Überwachung | 1 Kommentar

Das Auge Gottes

Caritas Schweiz: Prix Caritas 2014 | CC BY 2.0

Caritas Schweiz: Prix Caritas 2014 | CC BY 2.0

Sieh nicht hin, mein Junge, sieh Deinen Vater an. Sie sind wieder da oben am Himmel, denn sie können fliegen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufklärung, Krieg und Frieden, Religion, Waffenhändler | Hinterlasse einen Kommentar

Der Gigant schläft.

Eine Hommage an Helmut Schmidt.

Es ist kalt in Hamburg an diesem Montag, den 23. November 2015. Kalt, aber strahlend sonnig und klar — „Kanzlerwetter“ sagen sie im Radio. Auf dem Weg zur Michaeliskirche parken wir in St. Pauli und laufen wenige hundert Meter in Richtung Michel. Weit kommen wir nicht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Helmut Schmidt | 1 Kommentar

Das Wespennest

Der Freund eines Freundes war am Abend der Anschläge in Paris. Er sah im „Stade de France“ dem Freundschaftsspiel zwischen Frankreich und Deutschland zu (was für eine Fügung) als die ersten Explosionen zu hören waren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Rückfragen

  • Was ich meinen Telekommunikationsanbieter immer schon einmal fragen wollte:
    Wie kann man eigentlich „Freiminuten kaufen“?
  • „Meine Damen, meine Herren – meine Verspätung heute wollen Sie bitte als besonders engagiertes Nachkommen interpretieren.“
Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar